Sonntag, 20. Mai 2018
Kollegengespräch und Co. .../ 40
Neulich unterhielt ich mich ziemlich lange mit meiner Kollegin. Sie versuchte, mich aufzubauen und meinte, dass ich mich nicht unterkriegen lassen und auf die anderen sch... solle. So würde sie das wohl auch machen. Keine Ahnung, warum, aber derzeit läuft auch echt alles daneben. Kaum hab ich die eine Aufgabe gerade so noch pünktlich hingekriegt, steht schon wieder das nächste an. Und das wird noch stressiger, pünktlich fertigzustellen... Ich weiß, dass ich selbst dran schuld bin, da das schließlich ne längerfristige Sache war, aber ich komme einfach zu nichts.
Gestern ging ich nach Langem dann auch wieder meiner Nebentätigkeit nach und da bekam ich dann total das schlechte Gewissen. Wir sind ja eh schon urst unterbesetzt und es fehlt hinten und vorne an Personal, doch als ich meinen Chef dann fragte, wie es ihm geht und er echt mit den Tränen gekämpft hatte, weil er fix und fertig war...da konnte ich nicht anders, als ihm anzubieten, kommende Woche wieder öfter zu arbeiten. Dabei war der eigentliche Plan, dass ich nächste Woche gar nicht arbeite, weil ich bis zum 30. noch ca. 20 Kurzausarbeitungen schreiben muss. Aber er tat mir in dem Moment so mega leid...

Ich weiß jetzt schon, dass ich die ganze kommende Woche jede Nacht wohl durcharbeiten muss, um das überhaupt pünktlich schaffen zu können...
Manchmal könnte ich mir echt in den Arsch treten :/

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 12. Mai 2018
Einfach nur weg .../ 39
Ich habe das Gefühl, dass ich derzeit nicht vorankomme... ich habe Zeit, mich an meinen Erledigungen und Aufgaben zu setzen, aber ich sitze vorm Laptop und bin mit meinen Gedanken einfach komplett woanders... Dadurch ist mein Zeitmanagement völlig im Eimer. Selbst das Turnier hab ich abgesagt, obwohl ich meinen Sport liebe, weil ich einfach nicht zu Potte komme... Dabei weiß ich sogar, dass mich der Sport ablenken würde - von ihr, von meinen Gedanken, einfach von jedem Scheiß.
Aber ich muss die Aufgabe fertigkriegen und demnächst einfach abgeben. Gerade sitze ich schon wieder daran, aber wieder schweifen meine Gedanken ab...
Diese ständig aufkommenden Erinnerungen nerven. Ich will es verdrängen und auch einfach nur noch vergessen, aber heute sind die Erinnerungen wieder so extrem...
Ich bin ehrlich gesagt auch schon echt am Überlegen, ob ich nach meiner Anerkennung einfach zwei Wochen wegfahre. Komplett alleine, egal wohin, Hauptsache weg von allem und irgendwie den Kopf freikriegen. Wenn ich könnte, würde ich sogar einen kompletten Monat lang abhauen. Den Jakobsweg entlang oder irgendeine andere Strecke. Hauptsache ich kann für mich sein und über mich und mein Leben grübeln.
Wer weiß, vielleicht mache ich das ja wirklich im Juli, falls meine Arbeit erst im August anfängt..

... link (3 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 1. Mai 2018
Vieles Neues .../ 38
Derzeit passiert Vieles. Mein Verein steigt auf, was echt hart erkämpft war. Damit hatte wohl auch keiner von uns zu Beginn der Saison gerechnet...

Ich hatte kürzlich ein Gespräch mit meinem Arbeitgeber, und so wie es scheint, habe ich in knapp 2 Monaten einen festen Job. Dazu stehen jedoch mehrere Einrichtungen noch zur Auswahl, was sich in den nächsten Wochen klären wird. Ich bin echt schon gespannt.

Über SIE möchte ich nicht mehr schreiben. Ich versuche es zumindest. Außerdem gibt es da ein neues Mädchen in meinem Leben. Wir sind ziemlich gut befreundet und als ich sie die eine Nacht nach Hause gebracht hatte, lief es richtig gut. Es hat nicht mehr viel gefehlt, bis wir uns geküsst hätten. Sie ist glaube nicht mutig genug den ersten Schritt zu machen und ich...naja ich hab in dem Moment null an S. gedacht, aber ich wollte es nicht überstürzen und hab deshalb nicht die Initiative ergriffen. Ich hätte viel zu große Angst, sie zu verletzen, falls ich etwas mit ihr anfange, aber herzmäßig immer noch bei S. wäre. Deshalb möchte ich erstmal noch abwarten. Aber die Stunden mit ihr zusammen waren echt toll. Wir finden immer etwas zum Reden und im Vergleich zu S. weiß ich auch, dass sie nie mit einem spielen würde. Sie ist echt toll :) Das, was mir jedoch Bauchschmerzen bereitet, ist die Tatsache, dass sie die Schwester von meiner damaligen besten Freundin ist, zwischen der Funkstille herrscht. Das macht alles mal wieder kompliziert, aber besser, ich zerbreche mir darüber noch nicht den Kopf.

Ja und ansonsten? Auf Arbeit läuft es gut, aber derzeit hab ich mega viel zutun, sodass ich derzeit kaum weiß, wo mir der Kopf steht. Dadurch sehe ich sie auch seltener, was ich echt schade finde. Aber ich komm auch einfach ausbildungstechnisch nicht voran...mir fehlt total die Motivation dafür... naja, das wird hoffentlich bald besser.

Joar und Sport versuche ich auch wieder häufiger zu betreiben. Hab´s sogar nach Langem mal wieder ins Fitness Studio geschafft. Tut auf jeden Fall gut, den Kopf freizubekommen :)

Euch noch einen schönen Restfeiertag...bis dann :)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 29. April 2018
Kein Happy End, aber immerhin endlich ein Ende .../ 37
Es ist soweit gewesen...endlich. Nach schon längst fälliger Zeit, ist es mir gelungen, mit ihr abzuschließen und das Thema S.hinter mir zu lassen.
Sie ist darüber traurig, dass ich sie nach 6,5 Jahren aus meinem Leben streiche. Ich bin auch traurig darüber. Mir tut es sogar mega weh...aber es ist das Richtige gewesen. Nur so kann ich sie auch wirklich vergessen und auch die Gefühle für sie bekämpfen.
Wir sprachen uns aus und letztlich konnte sie meinen Entschluss verstehen. Sie gab sogar zu, etwas zwischen uns zu bereuen. Ich sehe das ähnlich...wir hätten es damals miteinander versuchen sollen. Wir hätten uns darauf einlassen und es einfach auf uns zukommen lassen sollen... aber es ist ok. Scheinbar sollte es nicht passieren..das Schicksal wird sich schon was dabei gedacht haben..

... link (5 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 8. April 2018
Sommer, Sonne, S... /36
Das Wetter ist derzeit mega und die Laune steigt wie die Temperaturen an. Wir steigen diese Saison auch auf...es könnte echt kaum geiler sein. Bloß SIE fehlt. Wie immer...

Euch noch einen sonnigen Sonntag!

~k.

... link (0 Kommentare)   ... comment