Donnerstag, 12. Juli 2018
Ihr zweiter Jahrestag... / 44
S. hatte erst kürzlich ihr Zweijähriges mit der... ich wünschte, ich hätte das gar nicht gewusst, mir das scheiß Datum gar nicht erst gemerkt...aber es hat sich in mein Gedächtnis eingebrannt. Genau wie dieses Mädchen...

In den letzten Tagen und auch heute ging es mir deshalb nicht gut. Es beschäftigt mich, obwohl ich echt alles versucht hab... Ich wollte mit den Jungs wandern, aber aufgrund des Wetters ließen wir das dann. Stattdessen gab es dann eine Hausparty bei uns, die mich zwar zwischenzeitlich ablenken konnte, aber leider auch nicht mehr...
Ehrlich, ich dreh noch durch vor lauter Grübeln und Kopfzerbrechen....

... link (9 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 24. Juni 2018
Derzeit.../ 43
...ist viel passiert. Ich bin fertig mit meiner Ausbildung und hab meine fachpraktische Prüfung richtig gut bestanden. Trotz echt mieser Aufgabenstellung konnte ich das gut lösen. Meine Stunden hab ich auch seit ner Woche abgearbeitet, ich bin diese und nächste Woche aber noch ehrenamtlich im Hort. Nächste Woche ist es dann soweit...ich muss dann meine erste Klasse abgeben und nach dem Zelten habe ich Urlaub. Irgendwie ist das alles noch surreal für mich. Meine Erstis sind jetzt schon mega traurig und ich will gar nicht erst an den anstehenden Abschied denken... die Mitpraktikantin und ich wollen uns mit ner Wasserbombenschlacht verabschieden und beim Hortzelten genieße ich dann nochmal die Zeit mit den Viertklässlern, die danach, so wie ich, den Hort verlassen werden.

Es ist so wahnsinnig viel passiert und ich bin total dankbar über diese Erfahrung. Der Hort gehört nun schon seit vier Jahren zu meinem Leben und in gut einem Monat gewinnt dann ein neuer Hort für mich an Bedeutung. So wie's ausschaut, bekomme ich dann eine neue erste Klasse, worüber ich mich schon jetzt wahnsinnig freue. Das werden dann meine Kloppis :) Ich bin da echt gespannt.

Neben meinem Abschied nage ich jedoch auch daran, dass ich S.vermisse... Ich denke nun schon seit Jahren täglich an diese Frau und bekomme sie einfach nicht raus...dabei muss und will ich es. Vielleicht liegt es daran, dass in ihrer Stadt bald CSD ist und sie bald ihr Zweijähriges mit dieser Frau hat, die sie so oft schlecht und unfair behandelt. Es will einfach nicht in meinen Kopf gehen...wie konnte sie sich für sie entscheiden..? Der Gedanke quält mich noch immer...sie fehlt mir..

... link (5 Kommentare)   ... comment


Montag, 28. Mai 2018
Kompletter Filmriss... /42
Das Wochenende war diesmal eindeutig zu krass...zu viel Alkohol, zu viele unüberlegte Aktionen und dann auch noch ein kompletter Filmriss. Ich weiß nach 23 Uhr quasi nichts mehr. Aber ich hab scheinbar totalen Scheiß gelabert... ich war am nächsten Morgen froh, dass ich IHR nicht in meinem Suff am Handy schrieb. Denn schlau wie ich war, hatte ich vor meinem Absturz scheinbar mein Datenvolumen ausgestellt und das kriege ich im Suff zum Glück wohl auch nicht mehr an.
“okay“, dachte ich. “War eindeutig zu viel, aber hey, ich hatte Spaß und hab IHR zum Glück nicht wieder geschrieben.“

Zu früh gefreut...ich tat es nicht, aber meine Schwester, wie ich soeben von S.erfuhr. Klasse...wirklich sehr toll -.-

... link (6 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 20. Mai 2018
Kollegengespräch und Co. .../ 40
Neulich unterhielt ich mich ziemlich lange mit meiner Kollegin. Sie versuchte, mich aufzubauen und meinte, dass ich mich nicht unterkriegen lassen und auf die anderen sch... solle. So würde sie das wohl auch machen. Keine Ahnung, warum, aber derzeit läuft auch echt alles daneben. Kaum hab ich die eine Aufgabe gerade so noch pünktlich hingekriegt, steht schon wieder das nächste an. Und das wird noch stressiger, pünktlich fertigzustellen... Ich weiß, dass ich selbst dran schuld bin, da das schließlich ne längerfristige Sache war, aber ich komme einfach zu nichts.
Gestern ging ich nach Langem dann auch wieder meiner Nebentätigkeit nach und da bekam ich dann total das schlechte Gewissen. Wir sind ja eh schon urst unterbesetzt und es fehlt hinten und vorne an Personal, doch als ich meinen Chef dann fragte, wie es ihm geht und er echt mit den Tränen gekämpft hatte, weil er fix und fertig war...da konnte ich nicht anders, als ihm anzubieten, kommende Woche wieder öfter zu arbeiten. Dabei war der eigentliche Plan, dass ich nächste Woche gar nicht arbeite, weil ich bis zum 30. noch ca. 20 Kurzausarbeitungen schreiben muss. Aber er tat mir in dem Moment so mega leid...

Ich weiß jetzt schon, dass ich die ganze kommende Woche jede Nacht wohl durcharbeiten muss, um das überhaupt pünktlich schaffen zu können...
Manchmal könnte ich mir echt in den Arsch treten :/

... link (4 Kommentare)   ... comment


Samstag, 12. Mai 2018
Einfach nur weg .../ 39
Ich habe das Gefühl, dass ich derzeit nicht vorankomme... ich habe Zeit, mich an meinen Erledigungen und Aufgaben zu setzen, aber ich sitze vorm Laptop und bin mit meinen Gedanken einfach komplett woanders... Dadurch ist mein Zeitmanagement völlig im Eimer. Selbst das Turnier hab ich abgesagt, obwohl ich meinen Sport liebe, weil ich einfach nicht zu Potte komme... Dabei weiß ich sogar, dass mich der Sport ablenken würde - von ihr, von meinen Gedanken, einfach von jedem Scheiß.
Aber ich muss die Aufgabe fertigkriegen und demnächst einfach abgeben. Gerade sitze ich schon wieder daran, aber wieder schweifen meine Gedanken ab...
Diese ständig aufkommenden Erinnerungen nerven. Ich will es verdrängen und auch einfach nur noch vergessen, aber heute sind die Erinnerungen wieder so extrem...
Ich bin ehrlich gesagt auch schon echt am Überlegen, ob ich nach meiner Anerkennung einfach zwei Wochen wegfahre. Komplett alleine, egal wohin, Hauptsache weg von allem und irgendwie den Kopf freikriegen. Wenn ich könnte, würde ich sogar einen kompletten Monat lang abhauen. Den Jakobsweg entlang oder irgendeine andere Strecke. Hauptsache ich kann für mich sein und über mich und mein Leben grübeln.
Wer weiß, vielleicht mache ich das ja wirklich im Juli, falls meine Arbeit erst im August anfängt..

... link (3 Kommentare)   ... comment