Donnerstag, 29. November 2018
Vielleicht hilft ein Protokoll, um endlich standhaft zu bleiben... /53
Schon wieder zerbreche ich mir den Kopf. Immer und immer wieder wegen der gleichen Person und das ständig aufgrund ihres so widersprüchlichen Verhaltens.

Nach der letzten Distanzierung meinerseits hatte ich gehofft, das mit dem Abstand beizubehalten. Und dann gab ich wieder nach... wie sollte ein empathischer Mensch das bitte auch nicht tun, wenn die Person, die du gern hast, dir plötzlich ein Foto von sich schickt, auf dem sie total verheult ist und dich dann bittet, mit ihr zu telefonieren?? Herrgott, wie sollte ich da bitte herzlos sein? Natürlich gab ich wieder nach und sprach so lange mit ihr... es kam raus, dass gar nicht sie diejenige war, die sich getrennt hatte. Sie wurde abserviert... und ich Trottel glaub ihr auch noch, dass sie erleichtert war, als sie sich von ihrer gestörten Freundin angeblich getrennt hatte. Und dass ein Grund dafür wohl ich war. So ein Scheiß! Diese beschissene Lüge und meine treudoofe Naivität nerven mich so. Diese Frau nervt mich. Sie macht mich kaputt und ich ließ das auch noch zu. Immer wieder...

Ich habe was Besseres verdient. Jemanden, der ehrlich zu mir ist, mit ehrlichen Absichten. Deshalb hoffe ich, dass mir das Protokoll etwas bringt und ich so endlich langfristig diese Frau aus meinem Leben lasse...

... comment

 
Am ersten Tag hat sie total den Kontakt gesucht und wollte mir alles erklären. Ich ließ sie, weil wir dabei waren, zu streiten und ich deutlich machte, dass ich mich verarscht fühle... nun weiß ich mehr, aber bin trotzdem noch nicht schlauer daraus geworden. Sie beteuert, dass sie ehrlich zu mir war, aber obwohl ich ihr gerne glauben würde, kann ich das nicht zu 100%... seitdem sind wir auf Abstand, was wohl für uns beide besser ist..

Die letzten Tage herrschte zwischen uns quasi Funkstille. Ich meinte auch, dass sie sich lieber Zeit nehmen sollte, alles zu verarbeiten, wofür sie sich bedankt hatte und sich dann wieder bei mir melden wollte.
Keine zwei Tage später schrieb sie mir wieder. Ich blicke da nicht durch. Tatsächlich blieb ich aber standfest und meinte zu ihr, dass sie meinte, noch Zeit zu brauchen und ich bezweifle, dass da anderthalb Tage reichen. Sie war wieder so verwirrend und will sich nun nach dem Wochenende melden...unbegreiflich, dass sie sich nicht einfach Zeit nimmt und sich echt erst meldet, wenn sie wieder normal tickt... aber immerhin hab ich dieses Mal nicht wieder eingeknickt :)

Es ist wieder so wechselhaft...da blickt man echt nicht durch. Vom ewigen Telefonieren und Flirten springt sie auf Ignoranz und dann wieder zu Komplimenten, um sich dann wieder zu distanzieren. Das reinste Rätsel...

... link  

 
ich glaube so ein Protokoll ist eine gute Idee. Vielleicht sogar wirklich eine Liste, wann sie dich glücklich und wann unglücklich gemacht hat...
Aber klar, ist es natürlich nicht leicht von einem Tag auf den anderen von ihr loszukommen.
So eine Liste oder ein Protokoll als Gedächtnisstütze für sich selbst zu schreiben, wird sogar bei Abhängigkeitserkrankungen angewandt - da soll man den Zettel immer bei sich haben und, wenn man den Wunsch verspürt etwas zu konsumieren/zu spielen (...je nachdem wovon man abhängig ist), soll man erst mal auf diesen Zettle schauen - vielleicht kannst du das ja modifiziert auch für dich nutzen- immer, wenn du zu traurig bist oder denkst, dass du glücklicher mit ihr wärst oder, wenn du dich bei ihr melden willst, dann schau dir zuerst diesen Zettel oder eben dein Protokoll an. Vielleicht hilft es ja. Und ansonsten ist echt Abstand das allerbeste - und Ablenkung.

... link  

 
Danke für diesen Tipp :) Den nehme ich mir echt an!

Und was die Ablenkung betrifft...aufgrund meines kurzfristigen und befristeten Einrichtungswechsels bin ich tatsächlich derzeit gut abgelenkt. Und da wir derzeit dabei sind, unseren Urlaub für nächstes Jahr etwas zu planen und auch mein Führerschein Zeit in Anspruch nimmt, bin ich zum Glück gerade gut dabei, an andere Sachen zu denken :)

... link  

 
Sehr gerne, freut mich, wenn ich dir weiterhelfen kann :)

Das klingt doch schön, wisst ihr schon wo's hingehen soll? :)
Führerschein ist auch eine tolle Sache, das ist auf jeden Fall nochmal ein Stück Freiheit. Und Autofahren macht manchmal auch echt einfach Spaß:D
Also viel Erfolg dabei auf jeden Fall :)

... link  

 
Also J. und ich wollten eigentlich ans Meer, wobei wir noch nicht sicher sind, ob in DE oder im Ausland. Tatsächlich fragte mich vor Kurzem dann plötzlich eine Freundin, ob ich Lust hätte, mit ihr nach Neuseeland zu fliegen. Fand ich ziemlich plötzlich und wäre mir für dieses Reiseziel finanziell auch zu schade für das Geld, aber ich bin seitdem tatsächlich am Überlegen, eventuell etwas weiter wegzufahren.
Ich bin gespannt, ob mich auch der Spaß beim Fahren packen wird^^

... link  

 
wow wie aufregend! hoffe ihr findet ein schönes Reiseziel!

... link  


... comment